Die Beschlüsse zum Umlaufverfahren stehen fest

Liebe Mitglieder,

coronabedingt kann 2020 keine Vertreterversammlung als Präsenzveranstaltung stattfinden. Seit dem 23.10.2020 läuft stattdessen unser sogenanntes Umlaufverfahren, in dem unsere Vertreter über alle notwendigen Beschlüsse abstimmen werden. Den zeitlichen Ablaufplan und die Bekanntmachung im Göttinger Tageblatt vom 28.10.2020 können Sie direkt hier einsehen.

Am 18.11.2020 erfolgte die Auszählung der eingegangen Wahlumschläge. Über die Beschlüsse, die unsere Vertreter getroffen haben, informieren wir Sie hier.

Das Umlaufverfahren zur 64. Vertreterversammlung unserer Genossenschaft ist damit abgeschlossen.
In Kürze eröffnen wir das Verfahren zur Vertreterwahl 2021. Mehr Informationen dazu finden Sie ab ca. Mitte Dezember 2020 auf dieser Seite.